Der Weg zurück nach 1,5 Jahren.. Oder Plan A..

Dem ein oder anderen dürfte aufgefallen sein (hoffe ich zumindest), dass sich die Beiträge hier in letzter Zeit etwas in Grenzen hielten.

Das lag bei mir daran, dass es mich gesundheitlich im Januar 2019 und dann noch mal im Juni 2019 ziemlich gebeutelt hat. Das bedeutet für mich, dass ich seit 1,5 Jahren nicht mehr trainiert habe (seit 1 Jahr gar nichts mehr und davor 4-5 mal noch gelaufen). Gar nichts mehr bedeutet auch gar nichts mehr, also praktisch Vollbremsung von 100 (oder sagen wir damals 80) auf 0. Kein Laufen und keine sonstigen sportlichen Betätigungen.

Das zeigt sich gerade auf zwei Weisen – 1. meine Kondition ist praktisch nicht mehr vorhanden und ich habe gut 10 Kilo mehr auf den Rippen als bei meinem letzten Wettbewerb. Problem ist nun, dass dadurch meine Gelenke beim Laufen deutlich mehr belastet werden und dies in meinem fortgeschrittenen Alter auch nicht das beste ist. Daher habe ich mir folgenden Plan überlegt.

Um die Kondition wieder aufzubauen, die Gelenke zu schonen und wieder etwas mehr Gewicht zu verlieren, starte ich jetzt wieder mit dem Mountainbiken. Dies werde ich solange machen, bis ich zumindest mal wieder 5-6 Kilo verloren habe und meine Beinmuskeln meine Knie wieder etwas mehr unterstützen. Danach werde ich wieder mit dem Laufen beginnen (so langsam von 0 auf 5 auf 10 auf 21).

Das ist der Plan – mal sehen ob er klappt :-).

Bis zum nächsten Update…

Runner5

About Runner#5

Ich laufe seit 2012 und versuche das ganze mit dem nötigen Ernst, aber immer mit Spass zu betreiben.

Check Also

Noch 13 Tage……

Amsterdam rückt näher und näher… Zeit mal ein kurzes Update zu geben. Ich bin dieses …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.