Home / Training - Runner #5 / 2018… Das Jahr in dem wir Konta….. aehm der Form hinterherlaufen

2018… Das Jahr in dem wir Konta….. aehm der Form hinterherlaufen

Ein Blick in den Kalender zeigt es. Wir haben Oktober… Eigentlich der Monat, in dem ich mal wieder einen Marathon laufen wollte – ABER – vor dem Marathon liegt das Training und das habe ich in 2018 ziemlich vernachlässigt. Am Jahresanfang lief es noch einigermaßen, aber dann kam ein neuer Job und schupps, kam ich nicht mehr zum trainieren.

Runalyze ist da erbarmungslos – es werden mir gerade mal 173km angezeigt. Noch mal schauen… Sind es nicht vielleicht 1073? Nein – leider bleibt es bei 173. Gaaaanz schwach. Trotzdem hab ich am letzten Sonntag am Weinheimer Herbstlauf teilgenommen, aber nicht wie geplant die Halbmarathon Strecke, sondern zur Sicherheit nur 10km. Immerhin – bei dem nicht vorhandenen Trainingsstand musste ich damit rechnen, dass ich auch die nicht schaffe. Aber es lief einigermaßen und ich kam laufend im Ziel an – unter 60 Minuten. Weit weg von meiner Bestform aber immerhin. Jetzt heißt es dran bleiben und hoffen, dass es dann in 2019 mit dem Marathon klappt.

Immerhin konnte ich beim Herbstlauf mal meine neuen Kinvara 9 testen – Details folgen, aber ich kann schon mal verraten, dass ich bisher (nach 10km) – ziemlich begeistert bin.

Ich bin mal gespannt, wann ich euch ein Update geben kann. Wird sicher spannend, wie schnell meine Form wieder nach oben geht. Werde das in Runalyze verfolgen – in meinem Alter (Ü50) dürfte das nicht so einfach werden…..

Stay tuned…..

About Dietmar

Ich laufe seit 2012 und versuche das ganze mit dem nötigen Ernst, aber immer mit Spass zu betreiben.

Check Also

Amsterdam Marathon… Motivation – Begeisterung – Einbruch…

So….. Der Amsterdam Marathon ist fast eine Woche vergangen und es wird Zeit hier ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.