Home / Tag Archives: Brooks

Tag Archives: Brooks

Es geht voran…..

Nachdem ich nun seit ca. 8 Wochen nach Running.Coach Trainingsplatz trainiere, stelle ich fest, dass ich spürbare Fortschritte mache. Woran mache ich das fest….. Nun zum einen sinkt meine durchschnittliche Herzfrequenz. Nachdem ich früher beim LongRun meist mit 170 gelaufen bin, liege ich aktuell eher im Bereichern 150. Auch während des Laufens merke ich, das ich gefühlt mit wesentlich weniger Umdrehungen laufe und somit auch zwischendurch mal deutlich anziehen kann. Gesundheitlich gibt es wieder erwarten auch keine Probleme. Weder die Knie noch sonst irgendetwas meldet sich nach dem Laufen und auch die Erkältungen, die mich in 2013 regelmäßig geplagt haben, sind bisher aus geblieben (toi-toi-toi). Von daher entwickelt sich mein Training und die Vorbereitung auf den Frankfurt Marathon momentan besser als erwartet. Schuhtechnisch laufe ich am liebsten mit den Pure Flow 3 und seit 2 Wochen mit dem Connect 3 von Brooks. Ab und zu wechsle ich noch mit meinen …

Mehr lesen »

Test – Brooks Pure Connect 3

Nachdem ich mir schon mit dem Pure Flow 3 das dritte Update geholt hatte, musste ich mir auch meinen Lieblingsschuh für Trainings nach dem Update 2014 holen. Den Pure Connect 3. Der Brooks Connect ist der „minimalste“ von Brooks Pure Reihe – das merkt man schon, wenn man ihn in die Hand nimmt. Auf den ersten Blick wirkt er 2 Nummern zu klein (in Wirklichkeit war er eine halbe Nummer größer als der Flow) und deutlich leichter. Das liegt daran, dass er wirklich eng am Fuß geschnitten ist – und zwar nicht nur das Obermaterial, sondern auch die Sohle. Damit hat man mehr Freiraum für den Fuß, was für Läufer die Schuhe wie z.B. den Asics Kayano gewohnt sind, sehr ungewohnt sein dürfte. Falls ihr euch für den Schuh interessiert und noch keine Erfahrung mit Natural Running habt, solltet ihr euch auf jeden Fall langsam an den Schuh herantasten. Wie …

Mehr lesen »

Der erste Wettkampf und Trainingsfortschritte – Runner#5

Auch bei mir fand letzten Sonntag am 06.04. in Bonn der erste Wettkampf 2014 statt. Wir hatten absolut Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien den ganzen Lauf und mit ca. 14-16 Grad hatten wir ideales Läuferwetter. Wie mein Kollege schon geschrieben hat ist der Bonner Marathon ein wirklich super Event. Die Stimmung ist Gut und die Organisation um den Lauf (inkl. Verpflegungsstellungen) sehr gut. Das einzige Manko ist der Start. Es wird immer in Blöcken gestartet, wobei zwischen den Blöcken relativ viel Zeit vergeht. Effekt – wir standen ca. 30 Minuten in der Startaufstellung, was einem morgen um 08:30 im Schatten doch schon etwas kalt vorkam – naja, irgendwann war es auch für uns so weit und wir konnten loslegen. Running Coach hatte mir für den Wettkampf 02:04:00 vorgegeben. Der Plan war eigentlich am Anfang so 05:45 zu laufen und am Ende noch mal daraufzulegen. Ich bin allerdings am …

Mehr lesen »

Test: Brooks Pure Flow 3

Nachdem Brooks auch in diesem Jahr ein Update des Pure Flows raus gebracht haben und der Schuh in den Versionen 1 und 2 schon mein absoluter Lieblings Schuh war, habe ich mir auch die 2014er Version geholt. Im Gegensatz zum Flow 2, bei dem zum Vorgängermodell nur das Obermaterial geändert wurde und die Sohle gleich blieb, hat Brooks beim Flow 3 den Schuh komplett überarbeitet. Beim rein steigen merkt man sofort, dass der Schuh am Fuß noch besser sitzt. Dies kommt vor allem durch den neuen Schnitt und durch das anders verlegte Navband. Beim Laufen sitzt der Schuh auch ohne Marathonschnürung bombenfest und trotzdem hat man vorne im Zehenbereich jede Menge Platz. Die geänderte Sohle macht sich beim laufen bemerkbar. Sie führt den Fuß weniger und kommt eher in den Bereich des Pure Connect 2, d.h. man hat mit dem Fuß wesentlich mehr Freiheiten, da die Sohle nicht mehr so …

Mehr lesen »

Test: First Impressions – Brooks Transcend

Brooks hat dieses Jahr mal wieder einen ganz neuen Schuh raus gebracht. Den Brooks Transcend. Laut Aussagen von Brooks soll dieser Schuh das Laufen optimieren. Dazu wurde die Passform so angepasst, dass er an der Ferse enger sitzt und im Vorderfußbereich breiter ist. Zudem wurden Führungskomponenten eingefügt um den Fuß in die ideale Richtung beim Laufen zu bringen. Auch die Sohle soll mit „Super BioMogo Brooks DNA“ für eine ultimative Dämpfung sorgen. Soweit die Theorie, die jeder bei Brooks auch direkt nachlesen kann. Wichtiger ist für mich allerdings, wie laufe ich in dem Schuh und wie wohl fühle ich mich darin. Nachdem ich die letzten zwei Jahre am liebsten mit der Brooks Pure Reihe laufe und alle Abstecher zu anderen Schuhen (egal ob Saucony, Nike, etc.) mich immer wieder zurück gebracht haben, wollte ich mal wieder einen „anderen“ Schuh testen. Also hab ich mir im Laufgeschäft meines Vertrauens den Schuh …

Mehr lesen »

Brooks bringt die ersten 2014er Modelle der Pure Reihe

Seit 01.12. kann man bei Brooks die ersten beiden 2014er Modelle der Pure Reihe kaufen. Es handelt sich um den: – Brooks Pure Connect 3 – Brooks Pure Cadence 3 Beide sind seit dem 01.12. verfügbar. Wir sind auf die ersten Tests gespannt.

Mehr lesen »
Zur Werkzeugleiste springen