Home / Training - Runner #5 / Läuft…..

Läuft…..

Nachdem ich ja in meinem letzten Beitrag ja von meinem „Laufjahr“ 2015 berichtet hatte (das mit den 500km), wollte ich in 2016 wieder mit mehr Motivation starten.

Motivation 1: Also habe ich hier auf dem Blog gleich mal mehrere Veranstaltungen eingetragen und mich schon mal für die ein oder andere Veranstaltung angemeldet….. Reicht das?… Natürlich nicht…

Motivation 2: Also hab ich gleich noch mal einen drauf gesetzt… Bei Brennr.de bin ich auf die 1.000 Meilen Challenge aufmerksam geworden. Klingt gut dachte ich mir und habe mich gleich bei www.ilovetorun.org angemeldet und nehme neben der Hauptchallange auch an weiteren Challenges teil (z.B. 50 Meilen im Januar).logo

 

Motivation 3: Tja – und aktuell habe ich noch eine Weitere Challenge. Es macht extrem Spaß sich sich gegenseitig zu pushen. Das , habe ich angefangen in Runtastic mit Christian und Martina (Markus rennt ja gerade nicht) ein Fernduell über die Monatsplatzierung zu betreiben. Spannend, Spannend – mal sehen, ob ich es zumindest im Januar schaffe zu gewinnen. Momentan habe ich ca. 10km Vorsprung.

Mein aktueller Plan ist es in den nächsten 12 Wochen vor allem die GA zu trainieren um dann im April beim Bonn Marathon (auf der 21km Strecke) den ersten Test zu starten. Mit dem Ergebnis starte ich dann in den Trainingsplan um im Oktober einen Marathon zu laufen. Aktuell stehen Amsterdam oder Frankfurt auf der Liste der Potentiellen Kandidaten. Mal sehen…

Neben dem Laufen habe ich wie Markus schon geschrieben hat nun auch mit Runtastic Results angefangen. Die letzten Jahre bin ich eigentlich nur gelaufen und habe den restlichen Körper nicht trainiert. Das Ergebnis sehe ich jetzt. Jumpin Jacks oder ähnliches bringt mich nicht außer Atem, aber kaum muss ich 20 Push Ups machen, pumpe ich wie ein Maikäfer. Daher steht nun mind. 3 mal die Woche neben dem Laufen ein Workout auf dem Plan.

Was gibt’s noch… Ach ja, nachdem mich beim Laufen der Brustgurt immer etwas genervt hat, laufe ich seit kurzem mit der Garmin Forerunner 235. Erstes Fazit: Für Läufer eine super Uhr. Details kommen demnächst.

Tja – wie man sieht hat der Januar ganz gut angefangen… Wenn ich das so durchhalte laufe ich im Januar wahrscheinlich mehr als im zweiten Halbjahr 2015… Ach so… Nebenbei stelle ich gerade auch die Ernährung noch um… Weniger Fastfood… Mehr Fisch… Weniger Alkohol… Klappt ganz gut, momentan habe ich schon 2 Kilo seit 01.01. abgenommen (ohne zu hungern).

Also… Es Läuft… ABER… Es gibt noch viel zu tun… Oder… „Können wir es schaffen? – Ja wir schaffen es“ 🙂

In diesem Sinne – Stay motivated…

 

 

 

About Dietmar

Profilbild von Dietmar
Ich laufe seit 2012 und versuche das ganze mit dem nötigen Ernst, aber immer mit Spass zu betreiben.

Check Also

Noch 13 Tage……

Amsterdam rückt näher und näher… Zeit mal ein kurzes Update zu geben. Ich bin dieses …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zur Werkzeugleiste springen