Home / Laufschuhe / Test: 2014er Inov-8 Schuhe – Teil 2: Der F-Lite 252

Test: 2014er Inov-8 Schuhe – Teil 2: Der F-Lite 252

Inov-8 F-Lite 252
Inov-8 F-Lite 252

Gewicht laut Hersteller: 252 Gramm

Sprengung: 3 mm

Fit: ‚Natural‘ (weite Zehenbox)

Dämpfung: Injected EVA

Typ: Functional Fitness-Schuh, der sich auch zum Laufen eignet

 

Als ich zum ersten Mal einen Schuh aus der F-Lite Serie an hatte dachte ich: Hmmm, ’satte‘ Passform und guter Halt aber mir ist er zu eng. Und als ob Inov-8 meine Gedanken lesen konnte gibt es nun den F-Lite 252 mit dem sogenannten ‚Natural Fit‘ – wie es Inov-8 bezeichnet. Als ich den Schuh mit seinem grellen Neon-Design gesehen habe, musste ich ihn sofort haben. Die Idee war den Schuh als Ergänzung zum Trailroc 245 für asphaltierte Wege und zum Fitness zu kaufen. Das dumme an Inov-8 ist nur, wenn man so wie ich in der Inov-8 Retailer Diaspora wohnt man nur im Internet bestellen kann. Also die Suchmaschinen bedient und den Schuh im Internet bestellt. Größe UK12 sollte passen schließlich passen die Trailroc 245 in UK12 perfekt. Also der Schuh dann geliefert wurde musste ich ihn gleich auspacken und anprobieren: Erster Eindruck: Wow ist der bequem! Der Schuh fühlte sich so weich und komfortabel an, das war echt toll. Aber irgendwas trübte das Gefühl und ich sollte schnell herausfinden was es war. Tags drauf ging es auf die Piste. Ich hatte schon den Eindruck, dass es Inov-8 mit dem Thema ‚Natural Fit‘ etwas zu gut meinte und schnürte den Schuh gut zu. Nach ca. 1 km überkam mich das Gefühl, dass der Schuh eine Nuance kleiner ausfällt als der Trailroc 245. Aaaaah! Wie kann das sein? Nach ca. 5 km spürte ich dann meine Zehen, die permanent am Schuhrand anstießen. Der Schuh war zum Laufen einen Tick zu klein! Mist! Dabei vermittelt der Schuh ein super Laufgefühl auf Asphalt und Wald- / Rad-Wegen. Die Wahrnehmung ist direkt aber nicht schmerzhaft, der Grip sehr gut. Die Dämpfung – Sohlen bedingt – etwas weniger als beim Trailroc 245 was sich an den Waden bemerkbar macht. Hm, was soll ich nun machen – zurückschicken wir schwierig, da ich den Schuh schon benutzt habe und ausserdem ist die nächste Größe UK13 – und die ist definitiv zu groß. Augen auf beim Schuhkauf! 🙁

Gut, wie gesagt die Idee war ihn als Lauf- und Fitnessschuh einzusetzen. Beim Thema Fitness punktet der F-Lite 252 allerdings auf ganzer Linie. Hier macht es nichts aus, das der Schuh vielleicht eine Nuance zu klein ist. Im Gegenteil hier vermittelt er einen super halt und gute Haftung. Puuh, noch mal Glück gehabt! Ich setze den Schuh als nun für kürzere Läufe und zum Fitness ein und erfreue mich an seinem bequemen Sitz und seinem frischen Design.

Inov-8 – hättet ihr den in UK12 nicht einen Tick größer ’schneidern‘ können…?

Gewicht laut Hersteller: 252 Gramm Sprengung: 3 mm Fit: 'Natural' (weite Zehenbox) Dämpfung: Injected EVA Typ: Functional Fitness-Schuh, der sich auch zum Laufen eignet   Als ich zum ersten Mal einen Schuh aus der F-Lite Serie an hatte dachte ich: Hmmm, 'satte' Passform und guter Halt aber mir ist er zu eng. Und als ob Inov-8 meine Gedanken lesen konnte gibt es nun den F-Lite 252 mit dem sogenannten 'Natural Fit' - wie es Inov-8 bezeichnet. Als ich den Schuh mit seinem grellen Neon-Design gesehen habe, musste ich ihn sofort haben. Die Idee war den Schuh als Ergänzung zum Trailroc 245…

Review Übersicht

Laufgefühl
Passform
Gewicht
Grip auf Wald- / Radwegen
Grip auf Asphalt

Zusammenfassung

User Rating: 3.45 ( 1 votes)

About Markus (aka Runner #8)

Das Leben beginnt am Ende der Komfortzone... ...also so ab km 35 :-)

Check Also

Test: Kinvara 8 2017

Gewicht:  224 Gramm (laut Hersteller) Sprengung: 4 mm Schuhtyp: Neutralschuh Dämpfung: Everun Typ: Wettkampf und Tempotraining Preis: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen