Home / Training / VO2max – Was ist dran….

VO2max – Was ist dran….

Braucht man als Hobbyläufer einen Laktattest?….. Helfen Informationen zu den Herzfrequenz-Zonen beim Training?….. Solche Fragen stelle ich mir aktuell, nachdem Garmin mit der Forerunner 620 eine Funktion eingefügt hat, die meinen VO2max Wert (nach Herstellerangaben) mit 95% Genauigkeit ermittelt. Parallel habe ich gerade folgenden Artikel zum Thema VO2max gefunden -> “Die VO2max – Fachgesimpel oder Fitnessindikator?“. Also doch mal einen Laktattest machen? Ich bin irgendwie hin- und her gerissen. Zum einen sagt mir meine Forerunner, dass sich mein VO2max in den letzten Wochen von ca. 41 auf 46 verbessert hat, was mir eigentlich sagt – ich mache alles richtig. Zum anderen bin ich mir aber nicht so 100% sicher, ob man sich darauf verlassen kann.

Nach einigen Überlegungen habe ich mich entschlossen, mich nächste Woche zum Laktattest anzumelden. Ich erhoffe mir dabei zum einen Herauszufinden, wie genau die Garmin Funktion wirklich ist und wie sich meine Herzfrequenz-Zonen wirklich verhalten. Vielleicht kann man da ja dann noch etwas am Training verbessern. Update gibt es natürlich hier.

About Dietmar

Ich laufe seit 2012 und versuche das ganze mit dem nötigen Ernst, aber immer mit Spass zu betreiben.

Check Also

Oben ohne und kleinere Rückschläge… Amsterdam wir kommen…

Es war ja fast zu erwarten, dass ich nach meinem sehr motivierten Start in 2016 …

3 Kommentare

  1. Bin schon sehr gespannt was bei deinem Laktattest rauskommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen