Home / Veranstaltungen / Veranstaltungen: Nürburgring-Lauf „Grüne Hölle“

Veranstaltungen: Nürburgring-Lauf „Grüne Hölle“

Jedes Jahr Anfang September findet auf dem Nürburgring der Run am Ring statt. 24,4km über die berühmte Nordschleife des Rings. Dieses Jahr fand das ganze am Samstag dem 07. September statt.

Für alle die anreisen müssen, empfiehlt es sich ggf. schon am Vortag anzureisen, damit man morgens zum Start der 24,4 km um 08:45 nicht allzu viel Stress hat. Rund um den Ring gibt es zahlreiche Hotels und kleinere Pensionen. Empfehlen kann ich z.B. das Hotel Rieder – ca. 5 Minuten mit dem Auto vom Ring entfernt. Sauber, günstig und ein Restaurant ist auch noch dabei. Zu dem hat man die Möglichkeit nach dem Lauf dort noch mal zu duschen, auch wenn man morgens schon ausgechecked hat.

Der Lauf startet um 08:45 im  Start/Ziel der Grand Prix Strecke. Sehr schön ist, dass es im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen beim Start kein Gedränge gibt. Die Strecke ist hier 18m breit, so dass jeder genügend Platz zum laufen hat. Danach geht es ca. 11km mit kleineren Steigungen aber hauptsächlich Bergab, bis zur Breitscheid, danach ca. 5km im wesentlichen Bergauf mit ungefähr 300 Höhenmetern auf die Hohe Acht. Dies ist auch mit Abstand die anstrengendste Etappe. Bis dahin sollte man sich seine Kräfte gut einteilen um die restlichen 8km noch bewältigen zu können.

Entgegen anderer Veranstaltungen hat man am Streckenrand kaum Publikum. Nur an einigen Stellen findet man Wanderer oder Schaulustige, die dort stehen und einen anfeuern. Dafür motivieren die Leute vom Support an den Entsprechenden Verpflegungsstellen, die ca. alle 3km verteilt sind.

Die Strecke ist wirklich einzigartig – zum einen sind die ca. 500 Höhenmeter anspruchsvoll und zum anderen liegt die Strecke komplett im Wald (grün Hölle) und der Streckenverlauf ist sehr abwechslungsreich.

Strecke, Organisation, Atmosphäre und vor allem das Gefühl, wenn man im Ziel ankommt ist wirklich einzigartig – daher ist der Run am Ring das Highlight für jeden, der mal etwas anderes laufen will als einen einfachen Halbmarathon.

Hier der Link zur Veranstaltung: http://www.nuerburgring-lauf.de/

 

Bild1: rp1.de
Bild2: nuerburgring-lauf.de

 

Jedes Jahr Anfang September findet auf dem Nürburgring der Run am Ring statt. 24,4km über die berühmte Nordschleife des Rings. Dieses Jahr fand das ganze am Samstag dem 07. September statt. Für alle die anreisen müssen, empfiehlt es sich ggf. schon am Vortag anzureisen, damit man morgens zum Start der 24,4 km um 08:45 nicht allzu viel Stress hat. Rund um den Ring gibt es zahlreiche Hotels und kleinere Pensionen. Empfehlen kann ich z.B. das Hotel Rieder - ca. 5 Minuten mit dem Auto vom Ring entfernt. Sauber, günstig und ein Restaurant ist auch noch dabei. Zu dem hat man…

Review Übersicht

Organisation
Atmosphäre
Strecke
Preis/Leistung

User Rating: 4.8 ( 1 votes)

About Dietmar

Ich laufe seit 2012 und versuche das ganze mit dem nötigen Ernst, aber immer mit Spass zu betreiben.

Check Also

Runner #8: Auch wenn ich den anderen… (sehr kurze) Nachlese Weinheimer Herbstlauf 2016

…mit dem Gepiepse meines Metronoms auf den Geist ging: Es war ein toller Lauf. Wir …

3 Kommentare

  1. Sehr cool! Wie funktioniert das mit der Bewertung der Events?

  2. Da du eine Bewertung abgegeben hast, gehe ich mal davon aus, dass es sich erledigt hat 😉

  3. Ich bleibe dabei: Die ‚Grüne Hölle‘ ist es einfach! Was ein Schinderei und gleichzeitig was für eine Freude dort laufen zu dürfen… Ich freu mich schon auf das nächste Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen